Camps, Freizeiten und Naturschutzaktionen für Jugendliche

Die Natur ruft.                               Du bist die Antwort.

© Robert Michalk
© Robert Michalk

Klimawandel, Artensterben, Umweltverschmutzung sind nur ein paar der aktuellen Probleme vor denen die Menschheit steht. Unsere Camps und Naturschutzaktionen bieten dir die Chance Teil der Lösung zu sein, für Natur- und Umweltschutz aktiv zu werden und dabei erstaunliches über unser Ökosystem zu lernen. Bienenweiden für mehr Artenvielfalt anlegen, einen Fluss vom Müll befreien, deine Naturverbindung beim Wildlife-Kurs stärken oder von Experten alles über Wildkatzen lernen. Dies und vieles mehr kannst du bei unseren Camps und Naturschutzaktionen erleben. Melde dich an und sei dabei. Wir freuen uns auf dich!

 

Bei unseren Angeboten sind uns ein hoher Betreuungsschlüssel und
die Verwendung von Bio-Lebensmitteln wichtig. Darüber hinaus
liegen alle unsere Veranstaltungsorte an naturnahen und
landschaftlich reizvollen Orten. Alle unsere Teamer*innen werden für
das Thema Kinderschutz sensibilisiert, unterzeichnen eine Ehrenerklärung
und setzen sich für deren Umsetzung ein.


Frühjahrsputz und Ressourcenschutz

Trashbusters-Aktionswochen

© Anja Zimmermann
© Anja Zimmermann

Mülljäger*innen aufgepasst! Am 1. April starten wir mit den nächsten Trashbusters-Aktionswochen. Bis zum Tag der Erde am 22. April rufen wir euch bundesweit dazu auf, gemeinsam mit euren Freund*innen aktiv zu werden und etwas gegen Plastikmüll und Co. zu unternehmen. Ein besonderes Augenmerk wollen wir dabei auf Abfallvermeidung legen – denn der beste Müll ist der, der gar nicht erst entsteht. Wir freuen uns auf eure Ideen und Aktionen, um eure eigene Abfallproduktion zu verringern. Und natürlich gilt es auch, den Müll zu sammeln, der bereits in der Natur gelandet ist. Für den „Frühjahrsputz“ vor eurer Haustür stellen wir euch deshalb kostenlose Cleanup-Kits zur Verfügung. Weitere Informationen rund um Abfallvermeidung und die Cleanup-Kits findet ihr auf www.trashbusters.de.



Faszination Vögel: Beobachten, Forschen, Schützen

Ornicamp Brutzeit

© NAJU | Sebastian Willnow
© NAJU | Sebastian Willnow

Auf ins Vogelparadies an den Herbslebener Teichen. Über 100 verschiedene Brutvögel ziehen hier ihre Jungen groß. Auf Entdeckungstouren suchen wir nach Beutelmeisennestern und Erleben die Vogelwelt in den Sandgruben, auf den Gewässern und im Schilf. Fernglas und Spektiv sind immer mit dabei. Aber es gibt auch Vögel haut nah zu erleben. Bei einer Beringungsaktion werden Greifvogeljunge mit einem Ring gekennzeichnet. Lagerfeuer, Nachtwanderung und die Teilnahme am Insektensommer sind ebenfalls geplant.

• Datum: 4. bis 6. Juni 2021
• Ort: Herbslebener Teichgebiet
• Gruppe: 15 Jugendliche ab 13 Jahren
• Beitrag: 50 € (NABU-/NAJU-Mitglied 30 €)



Insektenseminar des NAJU-Bundesverbandes

Who the Bug Sommerakademie

© Robert Michalk
© Robert Michalk

Ein lauer Sommerabend – umgeben von hungrigen Mückenschwärmen. Ein Picknick mit Freund*innen – sabotiert von begeisterten Wespen. Dein Sommerschwarm soll anders aussehen? Finde heraus wie: Bei unserer Sommerakademie lernst du mit Hilfe von Expert*innen verschiedene Insektenordnungen kennen, bekommst Tipps für deren Bestimmung und lernst, wie du dein Wissen selbst ausbauen und in Gruppen weitergeben kannst. Auch der Austausch zwischen den Teilnehmenden und gemeinsame Erholung sollen nicht zu kurz kommen - z.B. beim Schwimmen in der Ilmenau direkt an unserem Übernachtungsort.

 

• Datum: 21. bis 25. Juli 2021
• Ort:  OutdoorSchmiede nahe Lüneburg
• Gruppe: Jugendliche und junge Erwachsene von 16 und 27 Jahren



In welcher Zukunft möchtest du leben?

Jugendumweltcamp

© Janto Trappe
© Janto Trappe

Bei unserem Jugendumweltcamp kannst du tolle Menschen kennen lernen, inspirierende Gespräche führen, gemeinsam abends am zauberhaften Lagerfeuer sitzen, viel Neues entdecken und einiges mehr. In Workshops und Diskussionsrunden kannst du dich mit anderen Jugendlichen zu aktuellen Umweltthemen informieren und austauschen. Dabei begleitet uns die Leitfrage „In welcher Zukunft möchtest du leben?“. Sicher finden wir einige Antworten auf diese Frage. Gemeinsam begeben wir uns auf eine spannende Entdeckungsreise und entwickeln neue Utopien.

• Datum: 2. bis 6. August 2021
• Ort: Zeltplatz bei Erfurt
• Gruppe: 30 Jugendliche ab 13 Jahren
• Beitrag: 120 € (NABU-/NAJU-Mitglieder 100 €)



Camp am Nationalpark Hainich

Der Wildkatze auf der Spur

© Désirée Koch
© Désirée Koch

Auf in Thüringens einzigen Nationalpark. Bei Wandertouren erkunden wir den urigen Wald, lernen den Lebensraum der seltenen Wildkatze kennen und suchen Tierspuren. Wir besichtigen Wildkatzen- und Luchsgehege, besuchen eine Erlebnisaustellung und bekommen Besuch von einem Tierfilmer. Wie man die scheuen Samt pfoten mit Lockstöcken und Wildkameras nachweist, erklärt uns NABU-Wildkatzenexperte Silvester Tamás. Übernachtet wird in Baumhäusern auf dem Herbergsgelände.

• Datum: 23. bis 27. August 2021
• Ort: Urwald-Life-Camp am Nationalpark Hainich
• Gruppe: 15 Jugendliche ab 13 Jahren
• Beitrag: 190 € (NABU-/NAJU-Mitglied 170 €)



Naturschutzeinsätze, Workshops, Naturerleben

Action for Nature

© Anja Zimmermann
© Anja Zimmermann

Schütze mit uns Schmetterlinge, Fledermäuse und Co. Mit abwechslungsreichen Naturschutzeinsätzen wollen wir diesen am NaturErlebnisHaus lebenden Tierarten helfen und für eine saubere Umwelt sorgen. So sind bereits eine Schmetterlings wiese, ein Insektenhotel und Nisthilfen für Vögel entstanden. Das Highlight des Camps ist eine Trashbusters-Kanutour auf der Saale. Das Naturerlebnis während des Camps kommt dabei nicht zu kurz und ein gemütliches Lagerfeuer wird es sicher auch geben.

• Datum: 17. bis 20. September 2021
• Ort: NaturErlebnisHaus Leutratal bei Jena
• Gruppe: 16 Jugendliche ab 14 Jahren
• Beitrag: 60 € (NABU-/NAJU-Mitglied 40 €)



Wildlife-Kurs

Leben auf der Waldinsel

© NAJU Thüringen
© NAJU Thüringen

Den Sonnenaufgang am Morgen spüren, Fladenbrot am Lagerfeuer backen, ein Nachtbiwak im Wald, Orientierung mit dem Kompass, Tierfährten folgen und selbst keine Spuren hinterlassen... Für ein paar Tage mit möglichst wenigen Hilfsmitteln in der Natur leben und wichtige Dinge selbst herstellen, die Wahrnehmung wieder schärfen und die Umwelt mit allen Sinnen erfahren. Solche Erfahrungen ermöglichen einen anderen Blickwinkel, Verständnis und Bewusstsein für die Natur. Komm mit uns aus dem stressigen Alltag heraus und erlebe an dem Wochenende die Natur einmal anders.

• Datum: 1. bis 3. Oktober 2021
• Ort: Waldhaus Lichtenau
• Gruppe: 16 Jugendliche ab 12 Jahren
• Beitrag: 50 € (NABU-/NAJU-Mitglied 30 €)



Natur genießen, Havelland erleben und Naturschutzeinsätze

Havelcamp in der Herbstferien

© Robert Michalk
© Robert Michalk

An der Unteren Havel wollen wir mit einem Naturschutzeinsatz das
NABU-Renaturierungsprojekt an einem der bedeutensten Feuchtgebiete Mitteleuropas unterstützen und neue Naturparadiese
schaffen. Dabei wollen wir Bäume pflanzen und Weiden stecken.
Aber das ist nicht alles. Bei Exkursionen im Naturpark Westhavelland
wollen wir Vögel beobachten und gemeinsam die Natur genießen.
Während einer Nachtwanderung können wir den Sternenpark
erleben und Spiel und Spaß kommen natürlich nicht zu kurz.


• Datum: 24. bis 29. Oktober 2021
• Ort: Strodehne (Brandenburg)
• Gruppe: 20 Jugendliche ab 12 Jahren
• Beitrag: 140 € (NABU-/NAJU-Mitglied 120 €)