Fortbildungen der NAJU Thüringen

Seminare und Schulungen

Insektenworkshop am NaturErlebnisHaus Leutratal bei Jena. © Daniel Werner
Insektenworkshop am NaturErlebnisHaus Leutratal bei Jena. © Daniel Werner

Unsere Fortbildungen richten sich an Jugendliche und Erwachsene sowie an Gruppenleiter*innen und alle, die es werden wollen. Wenn du Kinder und Jugendliche für Natur- und Umweltschutz begeistern möchtest, dich naturpädagogisch weiterbilden willst oder neuen Input suchst, findest du in unserem Programm eine Auswahl von Angeboten mit einer guten Mischung aus Theorie und Praxis.

 

Unsere Fortbildungen bereiten dich darauf vor, selbst Camps für Kinder und Jugendliche zu leiten und eigene naturpädagogische Angebote zu verwirklichen. Neben naturfachlichem Wissen und kreativen Methoden spielen deine eigene Verbindung zur Natur und das gemeinsame Erlebnis mit den anderen Teilnehmenden eine zentrale Rolle.

 

Durch die Gruppenleiter*innen-Schulung qualifizierst du dich zusammen mit dem Nachweis eines Erste-Hilfe-Kurses für die Jugendleiter*in-Card (Juleica). Sie ist der bundesweit einheitliche Qualifikationsnachweis für ehrenamtliche Jugendleiter*innen und beinhaltet viele Vergünstigungen. Falls du die Juleica schon hast, kannst du diese mit unseren Seminaren „Naturpädagogik kompakt“ oder „Bildung für nachhaltige Entwicklung“ verlängern lassen. Infos zur Juleica findest du unter www.juleica.de.

 

Download
Faltblatt NAJU-Fortbildungen 2022
fortbildungen2022.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.4 MB

Seminar Naturpädagogik kompakt (Juleica-Auffrischungskurs)

© Robert Michalk
© Robert Michalk

In diesem Seminar vermitteln wir das naturpädagogische Basiswissen, das heißt die Zielsetzung und die Arbeitsweise für die Durchführung naturpädagogischer Veranstaltungen. Wir werden dabei eine Vielzahl von Naturerlebnis- und Naturerfahrungsspielen kennenlernen und gleich praktisch erproben. Dieser Kurs eignet sich für alle, die Spaß daran haben, naturpädagogische Nachmittage mit der Kindergruppe oder Schulklasse zu gestalten, oder einfach mit den eigenen Kindern die Natur zu erleben und zu erforschen.


• Datum: 15. Oktober 2022
• Ort: NaturErlebnisHaus Leutratal bei Jena
• Gruppe: 16 Erwachsene und Jugendliche ab 16 Jahren

• Referent: Erlebnispädagoge Martin Emberger
• Beitrag: 40 € (NABU-/NAJU-Mitglied 20 €)


Hinweis: Wer an beiden Seminaren am 15. und 16. Oktober 2022 im NaturErlebnisHaus Leutratal teilnimmt, kann hier kostenlos übernachten.


Was ist BNE? – Seminar Bildung für nachhaltige Entwicklung (Juleica-Auffrischungskurs)

© Robert Michalk
© Robert Michalk

Wie lernen Kinder und Jugendliche, für den Schutz der Natur aktiv zu werden, unsere Welt zukunftsfähig zu gestalten oder was Nachhaltigkeit überhaupt ist? Die Idee einer Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) beantwortet diese Fragen. Im Seminar vermitteln wir Basiswissen zu den Zielen und Prinzipien einer BNE und erproben praktische Methoden, die du in deinen eigenen BNE-Veranstaltungen nutzen kannst. Im Vordergrund steht, wie du lebendige Lernsituationen schaffen kannst, um Gestaltkompetenz von Kindern und Jugendlichen zu stärken. Gemeinsam entwickeln wir Ideen, wie du BNE erfolgreich in deinem pädagogischen Arbeiten verwirklichen kannst. Das Seminar ist für alle, die ihr Repertoire erweitern und Menschen darin stärken möchten, ihre Zukunft verantwortungsvoll zu gestalten.

 

• Datum: 16. Oktober 2022
• Ort: NaturErlebnisHaus Leutratal bei Jena
• Gruppe: 16 Erwachsene und Jugendliche ab 16 Jahren

• Referent: Jugendbildungsreferent Stefan Bretz
• Beitrag: 40 € (NABU-/NAJU-Mitglieder 20 €)