Thüringen

Winter Wildlife im Thüringer Wald

Winter Wildlife Thüringer Wald
Winter Wildlife Thüringer Wald

 

Hast du schon mal ein Winterwochenende lang komplett draußen gelebt, eine Schneeschuhwanderung unternommen oder ein Iglu gebaut und darin geschla- fen? Tierspuren verfolgt und das Leben der Tiere im Winter erkundet? Der einzigartigen Stille des verschneiten Winterwal- des gelauscht? Dieser Kurs richtet sich an Wildlifeerfahrene Teilnehmer, die gerne lernen und ausprobieren wollen, wie wir Menschen mit etwas Anpassung auch im Winter ohne Heizung und Dach in der Natur auskommen können. Als Stützpunkt dient uns die Oberhofer Bergwachthütte, warm Eingepackte können aber auch ver- suchen, ohne diese Zivilisationsstütze auszukommen. 

Teilnehmer     10 Jugendliche ab 14 Jahren
Termin     28.Februar - 03. März 2014
Beitrag     45 EUR p.P. / 65 EUR für Nichtmitglieder
mehr     Anmeldung
Infoblatt zum Winter Wildlife
Wildlife-Kurs Yeti und Co. 2014.pdf
Adobe Acrobat Dokument 140.5 KB

Snow Match - Winterspaß

Snow Match NAJU Thüringen
Snow Match NAJU Thüringen

 

Schneeballschlacht, Schlitten fahren, Entdeckungstour durch den Winterwald – der Berg ruft. Spiel, Spaß und Bewe- gung werden uns zeigen, dass man auch im Schnee ordentlich schwitzen kann. Neben dem Schneespaß wollen wir in gemütlicher Runde unsere Aktio- nen für 2014 planen. Wer will, kann gleich beim Aktiventreff mitmachen. Die- ser findet am Sonntag im Rahmen unse- rer jährlichen Jugendversammlung statt, wo es um die Zukunft der NAJU in Thüringen geht. Veranstaltungen werden geplant, spannende Projekte vorgestellt und ein neuer Vorstand gewählt. Hier kann jeder seine eigenen Ideen einbringen 

Ort     Herberge Großer Inselsberg
Teilnehmer     20 Jugendliche ab 14 Jahren
Termin     15.-16. Februar 2014
Beitrag     10 EUR p.P. / 20 EUR für Nichtmitglieder
mehr     Anmeldung
Infoblatt zum SnowMatch 2014
Snow Match 2014.pdf
Adobe Acrobat Dokument 143.1 KB

AK Wildlife Wintertreffen

AK Wildlife 2014
AK Wildlife 2014

 

Der Arbeitskreis ist so etwas wie der Freundeskreis im Projekt Wildlife. Hier können Jugendliche ab 16 Jah- ren und junge Erwachsene mitmachen, die sich für das einfache Waldleben interessieren, Kurse mitleiten und sich fortbilden wollen. Wir treffen uns mehrmals im Jahr, um Ideen zu sammeln, die Kurse weiterzuentwickeln und natürlich selbst das Leben im Wald zu erfahren. Da wird schon mal eine Laubhütte ge- baut und darin übernachtet. Wir testen häufig Spiel- und Aktionsideen für unsere Veranstaltungen und haben viel Spaß dabei. Interessierte sind bei unseren Treffen herzlich willkommen! 

Teilnehmer     15 Jugendliche ab 16 Jahren und junge Erwachsen
Termin     7. - 9. März 2014
Beitrag     10 EUR p.P. / 15 EUR für Nichtmitglieder
mehr     Anmeldung

Pimp your Freizeit

Naturspiele erlernen
Naturspiele erlernen

 

Du hast schon Erfahrungen bei der Um- setzung von Freizeiten und Gruppenstunden gesammelt und würdest gerne noch mehr Ideen austauschen, wie man seine Angebote zu etwas für die Teilnehmer Besonderem machen kann? Dann ist die Fortbildung genau das Richtige für dich. Es werden ebenso pädagogische und didaktische Grundlagen aufgefrischt, wie neue Aktions-Tipps und Spielideen gegeben. Vieles wird aktiv erprobt und Erfahrungen der Teilnehmer werden aufgenommen. Der Kurs gilt als Nachschulung, für alle, die ihre JugendleiterCard verlängern möchten. 

Teilnehmer     15 Jugendliche ab 15 Jahren
Ort     NaturErlebnisHaus Leutratal
Termin     04.-06. April 2014
Beitrag     30 EUR p.P. / 40 EUR für Nichtmitglieder
mehr     Anmeldung

Ornicamp Famile

Den Vögeln auf der Spur
Den Vögeln auf der Spur

 

Im Land der Tausend Teiche südlich von Neustadt an der Orla gibt es im Frühjahr viel zu entdecken: Zugvögel rasten auf dem Weg in ihre Brutgebiete an den vielen kleinen und großen Teichen, Singvögel lassen ihren melodischen Gesang hören und die ersten Brutvögel ziehen bereits ihre Jungen auf. All dies können große und kleine Naturforscher beim Ornicamp im Plothener Teichgebiet beobachten und hautnah erleben. Von der Jugendherberge „Am Hausteich“ starten wir zu spannenden Exkursionen in die Natur. Ein Lichtbildvortrag, ein Vogelquiz und eine Nachtwanderung sind außerdem geplant. 

Teilnehmer     10 Familien von 6 bis 66 Jahren
Termin     11. - 13. April 2014
Beitrag    

30 EUR p.P. / 50 EUR für Nichtmitglieder

(bis 26 Jahre / Kind)

50 EUR p.P. / 70 EUR für Nichtmitglieder

(ab 26 Jahre  / Erwachsene)

mehr     Anmeldung
Infoblatt zum Ornicamp
Ornicamp für Familien 2014.pdf
Adobe Acrobat Dokument 229.9 KB

Waldinsel Feuer und Flamme

Wildinsel Feuer und Flamme
Wildinsel Feuer und Flamme

 

Eine Waldinsel komplett zum Thema Feuer. Wie mache ich überhaupt ein Feuer? Wel- ches Holz? Gibt es unterschiedliche Arten von Lagerfeuern? Wir funktioniert das ohne Feuerzeug? Kann ich im Feuer auch Brot backen? Für welche anderen Zwecke kann man ein Feuer noch nutzen? Um diese Fragen zu beantworten und die Techniken dazu auszuprobieren, werden wir ein ganzes Wochenende lang zündeln, hacken, sägen, brennen, backen, kochen und ausglühen. Ein Kurs für alle, die mit Wildlife gerne tiefer in die Techniken rund ums Feuer einsteigen wollen. 

Teilnehmer     15 Jugendliche ab 12 Jahren
Ort     Thüringer Holzland
Termin     9. - 11. Mai 2014
Beitrag     30 EUR p.P. / 50 EUR für Nichtmitglieder
mehr     Anmeldung

Camp Essbare Natur

Camp Essbare Natur
Camp Essbare Natur

 

Brennnessel-Chips, Bärlauch-Pesto und Grüne Smoothies – „Grünzeug“ ist gesund und lecker. Aber was kannst du mit Giersch, Brennnessel, Breitwegerich und Co. alles ma- chen? Welche Pflanzen sind essbar, welche sollten lieber nicht im Kochtopf landen? Welche Blätter helfen bei Insektenstichen? Wenn du dich für verschiedene Verwendungsarten von Wildkräutern interessiert und lernen möchtest, was du aus „Unkraut“ so zaubern kannst, dann bist du bei unserem Camp genau richtig! 

Teilnehmer     10 Jugendliche ab 12 Jahren
Ort     NaturErlebnisHof Hausen
Termin     16. - 18. Mai 2014
Beitrag     30 EUR p.P. / 50 EUR für Nichtmitglieder
mehr     Anmeldung
Infoblatt Essbare Natur
Camp Essbare Natur 2014.pdf
Adobe Acrobat Dokument 131.6 KB

Ornicamp Nestflüchter

Rotmilan auf Nestflucht
Rotmilan auf Nestflucht

 

Kinder aufgepasst! Wir tauchen in die faszinierende Welt unserer heimischen Brutvögel ein. Gibt es wirklich Meisen mit Beuteln und Grasmücken mit Schnäbeln? Dieser und vielen weiteren Fragen wollen wir in unserem Camp auf den Grund ge- hen. Dabei wirst du selbst zum kleinen Forscher und kannst Greifvögel, Enten und Singvögel ganz nah erleben. Mit Spiel und Spaß lernen wir etwas über un- sere gefiederten Freunde, wie man diese schützen und erforschen kann. Mitten im Teichgebiet schlagen wir unser Lager auf. Uns stehen eine Hütte mit Aufenthalts- raum und Küche und zur Übernachtung Gruppenzelte zur Verfügung. Wer mag, kann auch sein eigenes Zelt mitbringen. 

Teilnehmer     20 Kinder von 7 bis 12 Jahren
Ort     Herbslebener Teiche
Termin     20. - 22. Juni 2014
Beitrag     30 EUR p.P. / 40 EUR für Nichtmitglieder
mehr     Anmeldung
Ornicamp Nestflüchter Infoblatt
Ornicamp Nestflüchter 2014.pdf
Adobe Acrobat Dokument 325.0 KB

Erlebnis Bergwiese - Insekten und Lurche

Feuersalamander auf der Bergwiese
Feuersalamander auf der Bergwiese

 

Auch in diesem Jahr wollen wir wieder zusammen in und um Zella-Mehlis auf Insekten- und Lurchsuche gehen. Wir ziehen mit Becherlupe, Kescher und viel Entdeckungsdrang los. Samstagabend wollen wir einen Lichtfang machen – also nachtaktive Insekten beobachten. Am Sonntag gibt es einen Ausflug ins Exota- rium Oberhof. Außerdem erwarten dich ein kleines Wissensquiz, jede Menge Spaß und eine schöne Unterkunft mit vielen Spielmöglichkeiten. Wir freuen uns auf Kinder, die Spaß am Insekten- und Lurche-Beobachten haben. 

Teilnehmer     20 Kinder von 8 bis 14 Jahren
Ort     Bildungscamp Zella-Mehlis
Termin     27. - 29 Juni 2014
Beitrag     30 EUR p.P. / 40 EUR für Nichtmitglieder
mehr     Anmeldung
Infoblatt Erlebniscamp Bergwiese
Erlebniscamp Bergwiese 2014.pdf
Adobe Acrobat Dokument 444.4 KB

Detektivcamp Akte WALD

Feuersalamander auf der Bergwiese
Feuersalamander auf der Bergwiese

 

Wir wollen den Wald und die dort lebenden Tiere und Pflanzen mit viel Spürsinn und Neugierde entdecken. Mit Lupe, Notizblock, Taschenlampe und Co. geht es auf Spurensuche. Weiterhin erwarten dich spannende Aufgaben und lustige Spiele im Thüringer Holzland. Eine Nachtwanderung wird zeigen, wie gut du dich im Dunkeln orientieren kannst, und ein Ausflug zur Jagdanlage Rieseneck ist geplant. Unsere Unterkunft beziehen wir im NaturErlebnisHaus Leutratal, wo es auch so einiges zu erkunden gibt. 

Teilnehmer     12 Jugendliche von 11 bis 14 Jahren
Ort     NaturErlebnisHaus Leutratal
Termin     04. - 06. Juli 2014
Beitrag     30 EUR p.P. / 40 EUR für Nichtmitglieder
mehr     Anmeldung

Kinderzeltlager Saaletal

Kinderzeltlager Saaletal
Kinderzeltlager Saaletal

 

In diesem Jahr bauen wir unsere Zelte auf dem Campingplatz Porstendorf nördlich von Jena auf. Neben einem Badesee bietet er viele wilde Ecken zum Entdecken. Wir werden eine Woche lang mit Freunden, die du mitbringst oder neu kennenlernst, die Natur im Saaletal erkunden und entdecken. Und natürlich viele Abenteuer bestehen. Begeisterte Teamer bieten ein flexibles Programm an. Wir haben ganz viele Ideen zum Wandern, Basteln, Spielen, Singen, Lauschen, Fühlen, Forschen, Trommeln, Lernen und Erfahren. Baden, Lagerfeuer und Nachtwanderung sind natürlich auch geplant. 

Teilnehmer     25 Kinder von 8 bis 12 Jahren
Ort     Campingplatz Porstendorf
Termin     20. - 27. Juli 2014
Beitrag    

180 EUR p.P. / 200 EUR für Nichtmitglieder

mehr     Anmeldung

Zeltlager - Erlebnis, Umwelt, Sport

Kayaks auf der Saale
Kayaks auf der Saale

 

Aktiv seine Freizeit in der Natur zu verbringen, ist das Motto unseres Jugendzeltlagers im Saaletal nördlich von Jena. Wir wollen gemeinsam Kanu fahren, Wandern und Schwimmen. Ein Hauptelement der Freizeit ist der Erlebnissport Jugger, welcher Kooperation, Bewegung und Teamgeist vereint. Aber auch Lagerfeuer, Nachtwanderung und Naturerleb- nisspiele stehen auf dem vielseitigen Programm. In eurem Alter denkt man häufig über vieles nach, so wollen wir uns auch über Begriffe wie Individuum, Gruppe und Gesellschaft Gedanken machen und diskutieren. Unser Camp schlagen wir am Porstendorfer See auf. 

Teilnehmer     16 Jugendliche von 13 bis 16 Jahren
Ort     Campingplatz Porstendorf
Termin     28.Juli bis 01. August 2014
Beitrag    

160 EUR p.P. / 180 EUR für Nichtmitglieder

mehr     Anmeldung
Infoblatt zum Zeltlager
Jugendzeltlager Erlebnis - Umwelt - Spor
Adobe Acrobat Dokument 365.1 KB

Fledermauscamp

Nachtkobolden auf der Spur
Nachtkobolden auf der Spur

 

Nachts rauschen die kleinen Flattermänner über uns hinweg. Wir sehen sie kaum, hören können wir sie gar nicht ... oder doch? Mit Fledermausforschern machen wir uns auf die Spur der kleinen Nachtkobolde. Doch warum brauchen Fledermäuse unseren Schutz? Wie leben Fledermäuse? Was essen Fleder- mäuse eigentlich? Diese und viele weitere Fragen werden von uns beant- wortet. Jeder kann hier aktiv werden! Wir bauen Fledermauskästen, erkunden als Fledermaus Wald und Höhlen und nachts gehen wir auf die Pirsch. Direkt in der Nähe des Schullandheims befindet sich ein Fledermausquartier. 

Teilnehmer     20 Kinder von 7 bis 12 Jahren
Ort     Schullandheim Ershausen
Termin     15. - 17. August 2014
Beitrag    

30 EUR p.P. / 50 EUR für Nichtmitglieder

mehr     Anmeldung

Als Waldfamilie in der Natur

Waldfamilie 2014
Waldfamilie 2014

 

Outdoor-Angebote für kleine Kinder bzw. junge Familien sind rar. Dass es dafür ei- gentlich keinen Grund gibt, werden wir sehen, wenn wir gemeinsam raus in den Wald gehen. Wir denken, gerade die Zeit, wenn die Kinder noch jung und neugierig sind, gern im Matsch spielen und sich viel bewegen wollen, ist die beste, um sie gemeinsam fern der Stadt unter freiem Himmel zu verbringen. Gemeinsame Familienabenteuer draußen in der Natur stehen im Mittelpunkt. Wir wollen unser Lager im Wald aufschlagen, über dem Lagerfeuer kochen, Praktisches für das Leben draußen ausprobieren oder ein- fach nur spielen und den Freiraum genießen. Einfache Biwakzelte können auf Anfrage von uns gestellt werden. 

Teilnehmer     8 Familien mit Kindern bis 8 Jahre
Ort     Waldhaus Lichtenau
Termin     18.-22. August 2014
Beitrag    

75 EUR p.P. / 100 EUR für Nichtmitglieder

(Erwachsene)

35 EUR p.P. / 50 EUR für Nichtmitglieder

(Kinder)

mehr     Anmeldung

Wildlife Ferienlager Sommer

Wildlife Ferienlager Sommer
Wildlife Ferienlager Sommer

 

Nur mit dem Nötigsten ausgerüstet, wollen wir eine Woche in der Natur leben. Wir richten unser Lager im Wald ein und werden vieles, was wir brauchen, aus Naturmaterialien selbst bauen: Essschalen und Löffel, Isomatte aus Gras, Laubbett, Natur-Unterkünfte usw. Selbst gesammelte Pflanzen ergänzen unseren Speiseplan. Wir kochen Wildkräutertees und backen unser Brot am wärmenden Lagerfeuer. Nachts schlafen wir in unseren Natur-Unterkünften bzw. in einfachen Zeltplanen-Biwaks. Du lernst viele wichtige Survival-Techniken für das Leben in der Natur. Auch Spiel und Spaß kommen nicht zu kurz 

Teilnehmer     16 Jugendliche ab 12 Jahren
Ort     Waldhaus Lichtenau
Termin     24.-29. August 2014
Beitrag    

120 EUR p.P. / 140 EUR für Nichtmitglieder

mehr     Anmeldung
Infoblatt Wildlife Sommer Ferienlager
Wildlife-Ferienlager Sommer 2014.pdf
Adobe Acrobat Dokument 278.6 KB

Gruppenleiterschulung

Naturspiele erlernen
Naturspiele erlernen

 

Für alle, die als TeamerIn eine Veranstaltung oder als LeiterIn eine Gruppe mit Kindern oder Jugendlichen betreuen möchten, bieten wir eine Schulung mit dem Schwerpunkt Naturpädagogik an. An zwei Wochenenden im März kannst du dich im NaturErlebnisHaus bei Jena weiterbilden. Hier erfährst du vieles über Gruppendynamik, Leitungsstile, Teamarbeit und Feedback, den Umgang mit Konflikten, Rechtsfragen, Öffentlichkeitsarbeit und Naturerleben. Viele Handlungsanregungen für die Praxis werden aufgezeigt und auspro- biert. Die Schulung ist Voraussetzung für die Beantragung einer JugendleiterCard. 

Teilnehmer     20 Jugendliche ab 15 Jahren
Ort     NaturErlebnisHaus Leutratal
Termin     26.-28.09. und 17.-19.10.2014
Beitrag     40 EUR p.P. / 60 EUR für Nichtmitglieder
mehr     Anmeldung
Gruppenleiterschulung 2014
Gruppenleiterschulung 2014.pdf
Adobe Acrobat Dokument 156.2 KB

Ornicamp Adlerschrei

Ornis des NABU auf Ausguck
Ornis des NABU auf Ausguck

 

Das Haselbacher Teichgebiet bei Altenburg hat sich zum Vogelparadies entwickelt. Hier kannst du bei Exkursionen mit etwas Glück Eisvogel, Zwergtaucher und Fischadler beobachten. An den extensiv genutzten Teichen, dem umliegenden Feuchtgrünland und den Streuobstwiesen rasten viele Zugvögel. Unsere Vogelexperten zeigen dir Brutplätze, erklären dir verschiedene Vogelstimmen und führen dich zu einer Entdeckungstour durch die Nacht. Aber es wird nicht nur geschaut und gehört, auch ein Naturschutzeinsatz ist geplant. Übernachtet wird in unserem Camp aus Großzelten mitten im Teichgebiet — du kannst gerne auch dein eigenes Zelt mitbringen. 

Teilnehmer     15 Jugendliche ab 14 Jahren
Ort     Haselbacher Teiche
Termin     12. - 14. September 2014
Beitrag    

30 EUR p.P. / 40 EUR für Nichtmitglieder

mehr     Anmeldung
Infoblatt Ornicamp Adlerschrei
Ornicamp Adlerschrei 2014.pdf
Adobe Acrobat Dokument 577.7 KB

Ornicamp Kranich

Kraniche in der Goldenen Aue
Kraniche in der Goldenen Aue

 

Auf in den Naturpark Kyffhäuser in Nordthüringen zu unserem Ornicamp rund um das Thema Vogelzug! Im Mittelpunkt stehen der Kranich und sein Rastplatz in der „Goldenen Aue“, wo sich die majestätischen Vögel auf ihrem Weg nach Süden zu Tausenden sammeln. Neben den Kranichen gibt es hier natürlich noch einige andere Tiere zu sehen, zum Beispiel schwang sich der Seeadler schon oft über unsere Köpfe hinweg. Untergebracht sind wir in der Jugendherberge Kelbra, in der die Veranstaltung mit einem Lichtbildvortrag startet. Lagerfeuer, Vogelquiz und der Besuch von Barbarossahöhle oder Kyffhäuserdenkmal sind weitere Programmpunkte. 

Teilnehmer     25 Jugendliche ab 13 Jahren und junge Erwachsene
Ort     Goldene Aue am Kyffhäuser
Termin     24. - 26. Oktober 2014
Beitrag    

30 EUR p.P. / 50 EUR für Nichtmitglieder

mehr     Anmeldung
Infoblatt Ornicamp Kranich
Ornicamp Kranich 2014.pdf
Adobe Acrobat Dokument 201.9 KB