Hüttenfest am 19. Juni 2022

Tag der offenen Tür

Wir laden am Sonntag, den 19. Juni 2022 von 11 bis 18 Uhr zum Hüttenfest ein. Neben Einblicken in die rustikale Gruppenunterkunft warten im Außenbereich spannende Aktionen und Mitmachangebote besonders auf naturbegeisterte Familien und Jugendliche.

 

Auf dem Gelände des NaturErlebnisHauses findet jeden Juni ein Hüttenfest statt und die Gruppenunterkunft kann besichtigt werden. Foto: Daniel Werner
Auf dem Gelände des NaturErlebnisHauses findet jeden Juni ein Hüttenfest statt und die Gruppenunterkunft kann besichtigt werden. Foto: Daniel Werner

Programm

Ein vielfältiges Programm zum Entdecken und Erleben der Natur sowie Informationen über die Naturschutzjugend und den NABU bietet unser Fest. Wie zum Beispiel eine Kletteraktion, bei der Kinder und Jugendliche mit Klettergurt und Seil gesichert einen Baum emporsteigen können. Ein Spiel- und Bastelbereich für Kinder steht bereit, man kann am Lagerfeuer ein Stockbrot backen, mitgebrachte Stoffbeutel und T-Shirts am Kreativstand bedrucken und alle Wildbienenfreunde können sich an einem der Stände eine kleine Nisthilfe basteln. Während einer Biberaktion an der Leutra erfährt man Wissenswertes zu dem großen Nager, bei Entdeckungstouren wird die Umgebung durchstreift und die vielfältige Insektenwelt gezeigt und bei Wildlife-Workshops die Herstellung verschiedener Outdoormaterialien angeboten. Für einen kleinen Imbiss werden Kuchen und Eis sowie Getränke, Grillkäse und Bratwürste in Bio-Qualität angeboten.

 

Unser Angebot aus dem Jahr 2021 in der Übersicht (Neues Programm folgt)

  • Infostände von NAJU und NABU
  • Spiel- und Bastelbereich für Kinder
  • Wildbienennisthilfen selber bauen
  • Baumklettern – Gesichert dem Wipfel entgegen
  • T-Shirts und Stoffbeutel bedrucken – Bitte eigene Shirts und Beutel mitbringen!
  • Familienaktion „Dem Biber auf der Spur“ (12 Uhr)
  • Entdeckungstouren – Was krabbelt denn da? (13, 15 und 17 Uhr)
  • Wildlife-Workshops (14 und 16 Uhr)
  • Lagerfeuer mit Stockbrot (Wetterabhängig)
  • Getränke, Kuchen, Eis und Bio-Grillgut

Anreise

Das NaturErlebnisHaus liegt südwestlich von Jena direkt am Wanderweg zwischen Pösen und Leutra. Die Veranstalter freuen sich, wenn Sie das Fest umweltfreundlich zu Fuß oder mit dem Fahrrad besuchen. So kann die Anreise mit einer kleinen Wanderung oder Fahrradtour durch das Leutratal verbunden werden. Wer mit dem Auto anreist, parkt bitte in Pösen und läuft die restlichen 999 Meter bis zum Haus. Direkt bis zum Haus kann mit dem Auto nicht gefahren werden.

 

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.